Kurantmünzen bestehen aus legiertem Edelmetall und haben mit Schuldgeld nicht allzu viel zu tun, weil sie einen inhärenten Wert haben. Wenn man heute Kurantmünzen kauft, zahlt man natürlich mit Schuldgeld. Damit wird das Schuldgeld aus der Geldmenge eliminiert – je nachdem, woher diese Münzen bezogen werden, betrifft es andere Geldmengenaggregate; zudem sind die Geldmengenaggregate nicht überall gleich definiert: https://de.wikipedia.org/wiki/Geldmenge

zurück zu Begriffsdefinitionen