Einträge von Frank

Immobilienkauf – riskant in Zeiten niedriger Zinsen

In einem meiner ersten Beiträge wies ich auf die Unwägbarkeiten beim Kauf einer Immobilie hin, insbesondere vor dem Hintergrund der weitverbreiteten Ansicht, Geldinflation würde einer Entschuldung entgegen kommen, weshalb niedrige Zinsen zum Kauf einer Immobilie genutzt werden sollten. Einen ganz entscheidenden Denkansatz zur Beurteilung der Käufersituation hatte ich dabei übersehen und hole dies hiermit nach. […]

Schuldenschnitt

Im Zusammenhang mit der drohenden Zahlungsunfähigkeit des griechischen Staates werden oft die Begriffe „Schuldenschnitt“ und „Haircut“ bemüht, letzterer gern von „Analysten“, die so ihre Expertise unter Beweis stellen wollen. Beide meinen das Gleiche, nämlich einen teilweisen Schuldenerlass Griechenlands. Während einige sogenannte Fachleute einen solchen für unverzichtbar halten, wettern andere lauthals dagegen und sehen darin einen […]

Bingo

Zum ersten Mal mit dem Thema „Schuldgeld“ konfrontiert, hatte ich anfangs erhebliche Zweifel. Noch heute bin ich auf der Suche nach Beweisen oder zumindest Indizien für die Richtigkeit der Theorie vom „Schuldgeld“. Dieser Beitrag in der heutigen  „FAZ“ über aktuelle Probleme amerikanischer Banken elektrisierte mich deshalb geradezu! Schon die Überschrift ist vielsagend: „Die großen Geldhäuser sollen sicherer […]

Ich will mich nicht daran gewöhnen

Ich will mich nicht daran gewöhnen, dass wenige Menschen soviel Geld besitzen, wie der Rest der Welt. Ich will mich nicht daran gewöhnen, dass immer und überall Geld fehlt, während die Reichen darin schwimmen. Ich will mich nicht daran gewöhnen, dass die größten und schönsten Häuser der Städte Banken gehören. Ich will mich nicht daran […]

Ansichtssache

An unser Ferienhaus im Harz grenzt ein etwa 20 Meter abfallender Steilhang, der sich noch auf unserem Grundstück befindet und der vor hunderten von Jahren ein Steinbruch gewesen sein soll. An manchen Stellen so steil, daß man kaum stehen kann, habe ich den Hang der Natur überlassen. Ein riesiger Ahornbaum hatte sich ohnehin schon vor […]

Brockenmoschee

Wie SCHULDGELD aus gut informierten Kreisen erfuhr, plant Al Aida, die bislang lediglich durch ihre auf Schiffen eingepferchten Opfer bekannt gewordene Terrororganisation, ein verheerendes Attentat auf den Brocken! Bauer Z., der bekannte Wetterexperte des deutschen öffentlichen Rundfunks, sieht in dem derzeit vorherrschenden Tiefdruck ein untrügliches Zeichen für Aktivitäten, welche auf das weltbekannte deutsche Wahrzeichen abzielen. „Ist doch […]

Angst

„De Maiziere warnt vor Terroranschlag noch im November!“ Während Haiti die Cholera wütet, während in Afghanistan deutsche Soldaten sterben, während scheinbar der gesamte westeuropäische Währungsraum in einer nie da gewesenen Krise steckt, bittet der deutsche Innenminister seine Mitbürger um Achtsamkeit, was herumstehende Taschen anbetrifft. Könnte ja eine Bombe sein! Ach ja, hysterisch solle deshalb aber […]